Liebe Eltern,

sicherlich haben Sie bereits erfahren, dass das Land Baden-Württemberg die Pandemiestufe 3 ausgerufen hat. Der Eintritt in Pandemiestufe 3 („Kritische Phase“) wird definiert durch Überschreitung der landesweiten 7-Tages-Inzidenz von 35/100.000 Einwohner. Es besteht ein starker, gegebenenfalls exponentieller Anstieg der Fallzahlen mit diffusen, häufig nicht mehr nachvollziehbaren Infektionsketten.

Dies bedeutet, dass die geänderte und seit heute gültige Coronaverordnung Schule auch direkt greift. Für die Grundschulen bedeutet es, dass wir momentan keine außerunterrichtlichen Veranstaltungen durchführen dürfen. Bitte beachten Sie, dass das Tragen von Masken im Unterricht nur für die weiterführenden Schulen gilt. Weiterhin müssen wir laut neuer Verordnung alle 20 Minuten Stoßlüften. Denken Sie bitte daran, Ihrem Kind eine warme Fleecejacke/Pulli mitzugeben. Wir wollen nicht, dass sich die Kinder in der Schule erkälten.

Wir hoffen sehr, dass die Zahlen bald wieder zurück gehen und die Maßnahmen zur Verlangsamung der Pandemie beitragen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Maren Kadel